Diese Webseite befindet sich im Aufbau.

Liebe Grönland-Fans

Schön, dass ihr den Weg zum Internetauftritt des Forschungsprojektes "GROCE" gefunden habt. Hier zeigen wir Euch, wie wir einige Rätsel um Grönlands Gletscher und die umliegenden Ozeane lösen wollen. Viel Spass beim Stöbern.

Mehr als ein Viertel des derzeitigen mittleren globalen Meeresspiegelanstiegs wird durch den Massenverlust des grönländischen Eisschildes verursacht. Erfahren Sie hier mehr über die Hintergründe unserer Forschung.

Das übergeordnete Ziel von GROCE ist, unser Verständnis der Dynamik des im Wandel befindlichen grönländischen Eisschildes zu verbessern, um genauere Vorhersagen globaler Meeresspiegeländerungen zu ermöglichen.

Im September 2017 wagt sich der Forschungseisbrecher Polarstern im Rahmen der Expedition PS109 an die Kalbungsfront des 79°N Gletschers. Die Wissenschaftler an Bord infomieren auf einem regelmässig aktualisierten Blog über ihre Arbeiten.